Strahlenschutz

Blöcke: · ·

Fachgebiet: Gynäkologie · Radiologie

Vorlesung: 02. Dec 2019 · Veröffentlicht: 02. Mai 2020

Inhalt

Bildgebende Verfahren mit ionisierender Strahlung sind auch in der Schwangerschaft ein wichtiges diagnostisches Werkzeug der Radiologie. Bei dem verantwortungsvollen Umgang mit ionisierender Strahlung gilt es bestimmte Voraussetzungen abzuklären, um die Schwangere und den Embryo bzw. Fötus vor einer zu hohen Strahlenbelastung zu schützen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.