Strahlenschutz

Inhalt

Bildgebende Verfahren mit ionisierender Strahlung sind auch in der Schwangerschaft ein wichtiges diagnostisches Werkzeug der Radiologie. Bei dem verantwortungsvollen Umgang mit ionisierender Strahlung gilt es bestimmte Voraussetzungen abzuklären, um die Schwangere und den Embryo bzw. Fötus vor einer zu hohen Strahlenbelastung zu schützen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Morbus Crohn

Inhalt

Anhand eines Fallbeispiels wird die chronisch-entzündliche Darmerkrankung Morbus Crohn genauer erklärt. Dabei wird insbesondere auf Risikofaktoren, Diagnostik und Therapie eingegangen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

COPD

Inhalt

Die Erkrankung COPD wird anhand eines Fallbeispiels erklärt. Außerdem wird näher auf die Risikofaktoren, Klinik, Diagnosestellung und Therapie eingegangen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Alkoholabhängigkeit

Inhalt

Diese Folge basiert auf einem Interview mit Univ. Prof. Dr. Otto-Michael Lesch. Es wird der Fall eines 45-jährigen alkoholabhängigen Patienten behandelt, mit dessenhilfe ein umfassender Überblick über Diagnostik und Therapie der Alkoholabhängigkeit gegeben wird.

Weiterführende Links

Verein Grüner Kreis
Online Selbsttest: Alkoholkonsum
Informationen zum gesundheitsbewussten Alkoholkonsum

Endokrine Orbitopathie

Inhalt

Die Erkrankung der endokrinen Orbitopathie wird anhand ihrer Risikofaktoren, Klinik, Diagnosestellung und Therapie beleuchtet und anhand eines realen Patientenfalls vorgestellt.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Insult

Inhalt

Die Risikofaktoren, Klinik, Diagnosestellung und Therapie des zerebralen Insultes werden anhand eines realen Patientenfalls dargestellt, insbesondere aus radiologischer Sichtweise.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

IPAT – MRSA

Inhalt

Aus der Reihe „Interdisziplinäres PatientInnenmanagement“ (IPAT) stammt diese Folge über den Umgang mit dem multiresistenten Bakterienstamm MRSA. Die Punkte Screening, Prävalenz im Ländervergleich, politische und hygienische Maßnahmen sowie Eradikation werden behandelt. Schließlich werden diese Stationen in einem realen Patientenfall wiederholt.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Aortendissektion

Inhalt

Die Symptome akut reißender Thoraxschmerz und Pulsdifferenz zwischen den beiden Armen deuten auf eine Aortendissektion. Anhand eines Fallbeispiels werden Klinik, Diagnostik, mögliche Differentialdiagnosen und letztendlich Therapieoptionen besprochen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Meningitis

Inhalt

Anhand eines Fallbeispiels wird die diagnostische Vorgangsweise bei einem Patienten mit meningealen Zeichen besprochen. Insbesondere wird auf verschiedene Liquorbefunde eingegangen und die Relevanz von PCR, Ziehl-Neelsen-Färbung und Kultur eingegangen.

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.

Tropische Infektionskrankheiten

Inhalt

Albert de Bettignies befand sich im Feburar 2016 als KPJ-Student auf der französischen Insel «Martinique» in der Karibik und arbeitete im «Hôpital Pierre Zobda Quitman» auf der «Urgence» – Notfallmedizin. Via Live-Schaltung berichtete er über tropische Infektionskrankheiten – auch über das Zika-Virus. Dr. Robert Straßl von der Virologie am AKH Wien ergänzt weitere Details.

Mittlerweile hat sich die Sachlage geändert und es wurde ein direkter Zusammenhang zwischen einer Zika-Virus-Infektion während der Schwangerschaft und einer Mikrozephalie beim Neugeborenen herstellt. Zum Zeitpunkt des Vortrags war die Datenlage dazu noch nicht ganz klar.

In a recent article, CDC scientists announced that there is now enough evidence to conclude that Zika virus infection during pregnancy is a cause of microcephaly and other severe fetal brain defects and has been linked to problems in infants, including eye defects, hearing loss, and impaired growth. Scientists are studying the full range of other potential health problems that Zika virus infection during pregnancy may cause.

Centers for Disease Control and Prevention: Zika & Pregnancy (cdc.gov)

Weiterführende Links

Quiz

Studierende der Pflichtlehrveranstaltung „Interdisziplinäre Fallkonferenzen“ des 5. Jahrs Humanmedizin können ihr Wissen bei freiwilligen Quizzes überprüfen und einzigartige Badges sammeln.